Ausschreibung

Veranstalter:

Tischtennis-Verband Niedersachsen e.V.
Ausrichter: Tischtennis-Bezirksverband Lüneburg e.V.
Durchführer: Tischtennis-Abteilung des TuS Lachendorf e.V. von 1926
Spielort: Sporthalle der Oberschule Lachendorf, Südfeld 6, 29331 Lachendorf
Gesamtleitung:

 

Ronny Quasdorf, Hauptstr. 5b, 29353 Ahnsbeck
Telefon: 05145/278486 (p), 0171/6033931 (m),
05139/5633 (Fax d.).  ronny.quasdorf@tus-lachendorf-tt.de (e-Mail).
Turnierleitung: Michael Bitschkat.
Schiedsgericht Anwesende Mitglieder des AfJ des TTVN sowie Teamchefs der BV.
Oberschiedsrichter: Wird vom TTVN gestellt.
Schiedsrichter: 18 SR werden vom TTVN gestellt. Der Durchführer ist verpflichtet evtl. fehlende SR aufzufüllen.
Örtliche Presse/dts/ttm: Cellesche Zeitung/Celler Kurier/CelleHeute.de/Dieter Gömann.
Wettbewerbe: Schüler/-innen-B Einzel und Doppel.
Mädchen/Jungen Einzel und Doppel.
Teilnehmer: je 32 Mädchen, Jungen, Schülerinnen-B und Schüler-B.
Austragungssystem: Die Niedersächsischen Individualmeisterschaften der Schüler/-innen B und Jugend werden im Einzel in einer Vorrunde in 8 Gruppen zu je 4 Spielern im System „Jeder gegen Jeden“ ausgetragen. Über die Platzierung innerhalb der Gruppe entscheidet die größere Differenz zwischen gewonnenen und verlorenen Spielen. Bei Punktgleichheit entscheidet die größere Differenz zwischen gewonnenen und verlorenen Sätzen. Ist auch diese gleich, entscheiden die Spiele der Satzdifferenzgleichen untereinander (Punkt-, Satz- und ggf. Ball-differenz). Die Ersten und Zweiten jeder Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde, in der jeweils ein Gruppensieger gegen einen Gruppenzweiten gelost wird. Die Endrunde im Einzel und im Doppel werden im einfachen KO-System ausgetragen. In allen Konkur-renzen entscheidet der Gewinn von drei Sätzen.
Kleberegelung: Sofern nach einem Spiel durch einen Test mit einem ITTF-anerkannten Testgerät festgestellt wird, dass ein Spieler Kleber mit schädlichen, flüchtigen Lösungsmitteln verwendet hat, wird dieses Spiel als verloren gewertet. Ein einzelnes Spiel wird auch dann als verloren gewertet, wenn vor dem Spiel durch einen Test festgestellt wird, dass ein Spieler Kleber mit schädlichen, flüchtigen Lösungsmitteln verwendet hat und dieser sich weigert Abhilfe zu schaffen.
Tische/Netze/Umrandungen: Joola.
Bälle/Zählgeräte: JOOLA, weiß / JOOLA.
Meldetermin: schriftlich bis spätestens 18.11.2016 mit beigefügtem
Formular
.
Meldungen: TTVN
info@ttvn.de

Holger Ludwig
ludwig@ttvn.de

Ronny Quasdorf
ronny.quasdorf@tus-lachendorf-tt.de

Noch Meldungen: Bitte melden Sie die Spieler mit Vornamen, Namen, Geburtsdatum, und Vereinszugehörigkeit in Spielstärkereihenfolge. Die Doppel-paarungen sind mit anzugeben, ansonsten erfolgt die Zusammenstellung bei der Auslosung. Spielen in den Doppel-Wettbewerben Aktive verschiedener Bezirksverbände zusammen, muss die Meldung beider Bezirksverbände gleichlautend sein. Die Bezirksverbände benennen einen Teamchef.
Auslosung: Wird voraussichtlich in der Woche vor der LIM veröffentlicht.
Quartiere: Quartierbuchungen bitte bis 15.12.2016 über:

Ronny Quasdorf, Hauptstr. 5b, 29353 Ahnsbeck
Telefon: 05145/278486 (p), 0171/6033931 (m), 05139/5633 (Fax d.),  ronny.quasdorf@tus-lachendorf-tt.de (E-Mail).

Finanzierung: Das Startgeld beträgt pauschal 25,00 € pro Starter und wird den Be-zirksverbänden vom TTVN gesondert in Rechnung gestellt. Die Fahrt-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten gehen zu Lasten der Teilnehmer bzw. der Bezirks-/Kreisverbände oder Vereine.
Startberechtigung: Folgende Spieler/innen sind von den Bezirksmeisterschaften in der entsprechenden Altersklasse befreit und direkt für die TTVN-Landes-meisterschaften qualifiziert.
Schülerinnen B

Mia Griesel (LG)
Heidi Xu (WE)
Sophie Hajok (BS)
Sofia Stefanska (WE)
Linn Hofmeister (WE)
Karina Kobbe (BS)

Schüler B

Vincent Senkbeil (LG)
Jonas Buth (HA)
Kevin Matthias (HA)
Bennet Robben (WE)
Luca Strauß (LG)
Mathis Kohne (WE)

Mädchen

Lotta Rose (DTTB/HA)
Juke Wirlmann (DTTB/HA)
Viola Blach (BS)
Finja Hasters (WE)
Julia Stranz (BS)
Lisa Krödel (BS)
Laura Konradt (BS)
Tabea Braatz (HA)

Jungen

Tobias Hippler (DTTB/LG)
Cedric Meissner (DTTB/LG)
Jonah Schlie (DTTB/LG)
Nils Schulze (BS)
Dominik Jonack (HA)
Michael Khan Orhan (BS)
Claas Märtens (HA)
Max Grote (HA)

Startberechtigung: Plus 6 Teilnehmer pro Bezirksverband. Die weiteren 2 Verfügungs-plätze werden vom TTVN vergeben. Anträgen der Bezirksverbände sind die Ergebnisse der BIM unbedingt beizulegen. Anträge bis zum 18.11.2016 an Holger Ludwig (ludwig@ttvn.de).
Spielbedingungen: Gespielt wird nach den Regeln der ITTF in der vom DTTB ver-öffentlichten Fassung unter Berücksichtigung der Bestimmungen des TTVN sowie der RuDO des TTVN. Der Meldende ist verpflichtet, die Spieler/-innen darauf hinzuweisen.
Spielansetzungen:

 

Die Spielansetzung erfolgt nach Zeitplan. Jeder Spieler hat sich un-aufgefordert spätestens 3 Minuten vor der im Programm festgesetzten Zeit an dem jeweiligen Tisch spielbereit einzufinden.
Qualifikation: Die 1. Plätze der Mädchen-/Jungenklasse berechtigen zur Teilnahme an den Nationalen Deutschen Individualmeisterschaften Jugend.
Zeitplan: siehe beigefügte Anlage.
Ehrungen: Die Sieger, Zweit- und Drittplatzierten erhalten Medaillen und Urkunden des TTVN sowie Preise des Durchführers.
Erste Hilfe: DRK Ortsverein Lachtetal e.V.
Hinweise: Der Innenraum der Sporthalle darf nur mit sauberen Sportschuhen (helle Sohle) von den Aktiven, Betreuern und Schiedsrichtern während ihres Einsatzes betreten werden. Ein Imbiss-Stand wird in der Halle vorhanden sein.